Deutsch Basis Print

Jeder Basiskurs ist auf ein Schuljahr zugeschnitten und in Lektionen unterteilt. Kinder benötigen für eine Lektion durchschnittlich nur 25 Minuten BearbeitungszeitPro Woche sind in der Regel fünf Lektionen vorgesehen. Der wöchentliche Arbeitsaufwand von ca. zwei Stunden kann flexibel auf die Wochentage verteilt werden. Somit bietet Deutsch Basis die ideale Ergänzung zum Schulbesuch vor Ort.

1. Klassenstufe

Im Kurs Deutsch Basis Klasse 1 lernen Kinder alle Groß- und Kleinbuchstaben in der Druckschrift. Sie schreiben und lesen erste Wörter und kurze Sätze. Behutsam werden die Kinder auch an erste orthografische Regeln wie Satzzeichen und Groß- und Kleinschreibung herangeführt.

Ein Schreibschriftkurs wird mitgeliefert und kann im zweiten Halbjahr bearbeitet werden.

In der Klasse 1 geht es darum, dass Kinder in ihrer sprachlichen Ausdrucksfähigkeit gefördert werden und zunehmend lernen, gesprochene in geschriebene Sprache umzusetzen. Vorrangiges Ziel ist, dass die Kinder einüben, jeden hörbaren Laut mit dem entsprechenden Buchstaben wiederzugeben.


2. Klassenstufe

Im Kurs Deutsch Basis Klasse 2 werden die Kinder in die systematische Arbeit an Wörtern und Sätzen eingeführt. Sie üben verschiedene Rechtschreibstrategien ein. Außerdem lernen sie Möglichkeiten der Wortbildung kennen.

In der Klasse 2 bauen die Kinder ihre sprachliche Ausdrucksfähigkeit aus. Außerdem sind sie zunehmend in der Lage, verschiedene Arbeitstechniken zu nutzen. Vorrangiges Ziel ist es, flüssig und sicher zu schreiben.


3. Klassenstufe

Der Kurs Deutsch Basis Klasse 3 baut die systematische Arbeit an Wörtern und Sätzen weiter aus. In dieser Klassenstufe werden erste lateinische Fachbegriffe eingeführt. Die Kinder lernen Rechtschreibregeln kennen und vertiefen ihre Kenntnisse zur Wortbildung. Sie vergleichen deutsche Wörter mit anderen Sprachen und entdecken Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

In der Klasse 3 entwickeln die Kinder ihr Sprachgefühl weiter und gehen bewusster mit Sprache um. Im Bereich Rechtschreibung ist ein Ziel, gelernte Strategien bewusst anzuwenden.


4. Klassenstufe

Im Kurs Deutsch Basis Klasse 4 lernen die Kinder, grundlegende Regeln der Rechtschreibung einzuhalten und erste Regeln der Zeichensetzung zu beachten. Weiterhin eignen sie sich umfangreiche Kenntnisse über den Aufbau von Sprache an.

Am Ende der Klasse 4 verfügen die Kinder über einen rechtschreiblich gesicherten Wortschatz des eigenen Erfahrungsbereichs. Sie haben sich ein Grundwissen an grammatischen Strukturen sowie verschiedene Verfahren zum Untersuchen von Sprache angeeignet.

Zusatzmodul:


Schwungreisen

Kinder im Vorschulalter sind hoch motiviert und möchten die Welt, in der sie leben, immer besser kennenlernen. Eines der großen Ziele auf diesem Weg ist das Lesen- und Schreibenlernen.

Differenzierte Schreibbewegungen ausführen zu können, ist eine sehr komplexe Koordinationsaufgabe für den Körper eines Kindes. Der Gleichgewichtssinn, der Tastsinn und auch die Körperspannung müssen in ausreichendem Maße ausgebildet sein, um die motorische Grundlage für die Bewegungsfähigkeit der Hände und Finger zu schaffen.

Unser Modul ‚Schwungreisen‘ gibt eine Anleitung, wie man mit Kindern die Bewegungsabläufe von Buchstaben und Zahlen in Bewegungserfahrungen mit dem ganzen Körper umsetzen kann. So werden die Sinne geschult, die Kinder für den sensorischen Prozess des Schreibenlernens brauchen. Kleine Geschichten regen die Fantasie des Kindes an und stellen einen Bezug zu den Übungen her.

In diesem Modul begibt sich das Kind als Forscher auf vier unterschiedliche ‚Schwungreisen‘. Die ‚Schwungreisen‘ bauen aufeinander auf, die Bewegungen werden von ‚Reise‘ zu ‚Reise‘ komplexer, der Schwierigkeitsgrad nimmt zu.